Der NLC e.V.

hervorgehoben

Herzlich willkommen auf den Seiten der Landesgruppe Nordrhein – Westfalen im Neufundländer und Landseer Club e.V.. Der Neufundländer- und Landseer Club e.V. ist ein zuchtbuchführender Rassehundeverein. Der NLC e.V. besteht in seiner jetzigen Form seit dem 29.04.1990. Der stetig wachsende Verein wurde von Liebhabern der Neufundländer und Landseer aus der Weiterlesen →

..:: Neue Welpen ::..

Am 30. – 31.03.2017 wurden Leefke von der Hohen Heide und Ceylon Czubaryk  Eltern eines 9 – köpfigen Wurfes Landseer. Am 29.03.2017 wurden Esa-Yo von Rheinmünster und Summy´s Amigo de Parsifal Eltern eines 9 – köpfigen Wurfes Neufundländer.

Muskeldystrophie (MD)

Die Muskeldystrophie beim Golden Retriever und Cavalier King Charles Spaniel (MD) ist eine unwillkürliche, progressiv verlaufende Erkrankung, die X-chromosomal rezessiv vererbt wird. Es handelt sich dabei um das Homolog zur Duchenne-Muskeldystrophie beim Menschen. Betroffene Hunde weisen erhöhte Serum-Kreatinkinase-Werte, Muskelatrophie mit Krämpfen, Fibrosen und Kardiomyopathie auf. Beim Landseer führt die Mutation Weiterlesen →

Degenerative Myelopathie (DM)

Degenerative Myelopathie (Abkürzung – DM) ist eine Erbkrankheit und wird durch einen Gendefekt verursacht. Die Nerven im Rückenmark sterben langsam ab und verursachen Lähmungserscheinungen. Die Krankheit tritt nicht nur im fortgeschrittenen Lebensalter auf, betrifft jede große Hunderasse und wird oft mit Cauda equine und Spondylose verwechselt. Die Symptome sind Bewegungsstörungen Weiterlesen →